IPOS Institut | Impressionen: Fotos und Kommentare

Impressionen "1000 Good Vibes für Corona" 

- sichtbar gewordene "Good Vibes" während des Ausmalens!

 

Sie wollen auch mitmachen? Einfach Ausmal-Motiv ausdrucken - ausmalen - mailen an: susanne.spiess@ipos-institut.de

Vielen Dank für die vielen, tollen, Freude bereitenden Fotos und Teilnehmerstimmen! Diese werden hier chronologisch in der Reihenfolge ihres Eintreffens eingestellt:

 

   

Gabi, Leni, Luca beim Ausmalen  

 

  
"Habe bis heute Nacht um drei gemalt, mit nur vier Farben! Es war faszinierend zu gucken, wie man ein Bild mit so vielen Sachen ausmalt, ohne weitere Farben zu benutzen - aber es hat echt gut funktioniert. Hat Spaß gemacht und war entspannend - Finde mein Bild richtig toll jetzt - bin echt zufrieden!" Hannah G. 

 

"Das ist ein tolles Projekt für alle Menschen und eine gute Art und Weise etwas Entspannendes und Kreatives zu tun" Anastassia B.

 

"Dies ist eine großartige Idee und ich werde gerne mitmachen und auch weiterleiten. Wir sind dabei good vibes zu vertreten. Großartig,wegen des ausmalens als kreative Beschäftigung und wegen deines Fabelwesens. Außerdem trauen sich bestimmt viele Leute eher zu, etwas auszumalen, als selber ein Motiv zu entwickeln. Und ganz besonders wegen der gemeinschafts-stifenden Idee. Ich fühle mich jedenfalls verbunden, vor allem mit Dir und deiner Familie und auch den anderen Teilnehmern. Bin schon gespannt, wie das Bild wird. Deine Idee macht wahrnehmbar und sichtbar, dass jeder als Individuum ein Teil einer großen Gemeinsachft ist und das stärkt den Zuammenhalt. Hat großen Spaß gemacht auszumalen. Wir schicken Dir bestimmt noch mehr. Viel Erfolg bei deinem Projekt!" Christine S.

 

"Ich habe nach dem ersten Bild, das ich gemalt mabe im Traum ständig ausgemalt und jetzt male ich auch noch das aus meinem Traum - und vielleicht noch eines - einfach so für mich" Gabi S-H.

 

"Das ist eine super Idee von Dir. Ich finde die ausgemalten Bilder super, Ich wünsche Dir ganz viele, viele davon. Man kommt beim Ausmalen auf andere Gedanken. Habe mir heute eines meiner Ausmalbücher rausgeholt und male jetzt weiter. - und alleine das ist schon Grund genug, die Aktion gut zu finden." Maria G.

 

 "Das ist eine spannende, kreative aktion, die ich sehr gerne weitergebe und mitmale! tolle Idee! Danke, dass du an uns gedacht hast." Lucia G.



 "Was für eine wundervolle Idee. Da mache ich doch gerne mit :-)) Diese Aktion habe ich auch an Freunde weitergeleitet (so hat sie mich ja auch erreicht). Für das Projekt wünsche ich uns allen einen super Erfolg. Vielen Dank für diese Aktion." Cornelia G.

 

"..deine Aktion hat mich ständig an die Regenbogenaktion für die Kinder in der Corona-Zeit erinnert - Regenbogen als Symbol der Hoffnung im Dunkel des Corona ... die Denkblase nach dem Motto: von den Gedanken nimmt die Seele ihre Farbe ...  Viele dunkle Fragzeichen, was wohl kommt, aber viel mehr gute Gedanken, die Mut machen .... Diese Aktion hat mir durch dieses Bild, das ich gemalt habe, wirklich klar gemacht, wie wichtig es ist, sich seiner Ängste klar zu werden, aber sie nicht zu groß werden zu lassen." Gabi S.-H.

 

"Ich hab das jetzt 4 x ausgedruckt und werde in den nächsten Tagen einen Kreativitätsworkshop mit meiner Familie anberaumen. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt. Davon können wir dir natürlich auch Fotos schicken. :-) Andreas B.

 

"Ich habe vor mitzumachen. Mir gefällt die künstlerische Idee, das sieht bestimmt imposant aus, und natürlich auch die Idee mit der Spende." Andreas M. 

 

 
"Hat Spaß gemacht, auszumalen" Chris
 

 

"Ich dachte erst, naja, ich kann gar nicht malen und hatte auch nur ganz wenig Stifte zu Hause, aber es hat mir so viel Spaß gemacht und ist echt richtig schön geworden - hängt jetzt bei an der Wand!!!! ich teile den Link jetz auf jeden Fall Mal auf meinen Whattsapp-Status" Andrea W.

 

"Hatte alles auf den Tisch gelegt und nach 3 Tagen war das Werk vollendet. Meine Fildzstifte waren nicht fein genug. Ich bin nicht so ein Ausmaler, eher Freimaler, aber es hat total Spaß gemacht ... einfach nix zu denken, sich an den Farben zu freuen, zu entspannen, jederzeit zu stoppen und neu anzufangen :-) Anita G.


"Welch eine wunderbare Idee. Wir sind begeistert und sind dabei." Jan S.


"Es hat mir viel Spaß gemacht." Nicole W.

 

"Da freue ich mich bei der Aktion dabei zu sein :-) Es sind ja schon einige bunte Exemplare zusammengekommen. In der Zusammenschau wird die Individualität besonders deutlich. Das ist interessant zu sehen. Vor allem macht das Auswählen der Farben und das Malen an sich Freude! Da haben Sie wirklich ein tolles Projekt erdacht! ...Sehr nette Kommentare zum Projekt! Das Malen war für mich wirklich auch entspannend und hat mir Spaß gemacht!!" Annette R.

 

Robert G. 

"Erst mal die Farben auswählen und dann loslegen. Ich habe schon lange nichts mehr gemalt ....Hat Spaß gemacht!" Robert G.

 

  

Conny H.-B. und Andreas B.

"Hier unsere Good Vibes für Corona! Ich finde unsere Ergebnisse sind wirklich gut gelungen!"  Conny H.-B. und Andreas B.(das finde ich auch sagt: Susanne Spieß dazu :-) )

 

"Hat Spaß gemacht!"  Doris K.

"Geile Aktion!"  Andreas B.

 

 
"Mit dem Teilen ist es so, 
Schmerz wird leichter
und die Freude mehr.
 
Freude zu teilen macht Spaß, weil sie dadurch wächst und sich vermehrt.
 
Selbstbegegnung tut gut und macht Freude, hier sind wir immer zuhause und werden gestärkt. 
Durch Farbe sind wir sofort bei uns selbst - sie ist die Sprache der Seele und hilft uns, die Tür ins eigene Herz zu öffnen.

Kreativität heißt ja nichts anderes als die eigenen Schöpferkräfte fließen zu lassen - dazu Zugang zu finden, zu öffnen, zu haben macht reich, sich selbst und die Welt!"

 

Nun habe ich tatsächlich mitgemacht, hat Spaß gemacht. Sonst bin ich eher mit anderen Techniken untrwegs, meist ja Aquarell, dafür war es hier zu kleinteilig, also mal wieder die Buntstifte ausgepackt ..." Barbara I.

 

 

 

 Niklas H.

 

 

Niklas B.

 

 

Vielen Dank für diese Mail, die ich hier "zitieren" darf - s.u.:

Liebe befreundete Familien, 
vielleicht habe ich hier nun doch noch und sogar durch Corona etwas sehr positives für alle Großen und Kleinen in meinem Umfeld. 
Es kommt von einer befreundeten Künstlerin, mit der ich schon länger in einer Gruppe immer wieder zusammenarbeite. 
Aufgepasst, denn es ist eine echte Abwechslung und ganz einfach und kostenlos! Jede/r braucht nur ein vorbereitetes Bild ausmalen. 
In den - Links - unten kann man Genaueres erfahren und sehen, wie es schon andere Teilnehmer bemalt haben. Am Ende ist man dann 
einer von EINTAUSEND (1000) Teilnehmern und kann endlich kostenlos Seelenfrieden finden. Welch eine Chance. Außerdem finde ich es 
eine willkommene Abwechslung und glaube, das es besonders vielen  Kindern und Jugendlichen dazu noch Spaßß bringen wird. 
Aber natürlich ist es auch eine kleine Herausforderung, denn es braucht etwas Zeit und Fantasie. Die hat ja wohl jeder z.Z., oder. 
Viel Spaß und los gehts
Eugen www.kwaku.de 
PS: werde mich bestimmt mit beteiligen, denn wann kann man schon mal auf einer Wand/Bild mit der Größe von 3x21 Metern dabei sein 

Eugen Sch. 

 

"Mir hat das Ausmalen sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass Ihr Traum in Erfüllung geht, das Kunstwerk in der Staatsgalerie ausstellen zu dürfen."

Monja Sch.




"Hallo, habe den Tipp zum Mitmachen bekommen. Hat Spaß gemacht! Viel Erfolg" 
 
Doris K.

 

"Ich habe während des Malens viel an die aktuelle Situation gedacht. Vermutlich ist die Basis auch so dunkel (lila) geworden. Da ist die Ungewissheit und Angst um das Anstehende. Aber wir können uns für glücklich schätzen, denn wir sind wohl gesonnen in die Krise gegangen (als Familie, mit trockenem Dach überm Kopf, mit ausreichend Reserven bezüglich Motivation und Geld). .... Ich bin gespannt auf das, was kommt, und habe auch vor einiges zu ändern. Ich für uns." 

Jan Sch.



"Es war echt schön. Ich habe das Bild ganz entspannt alleine ausgemalt, während meine Jungs im Wald waren. Es ist entspannend und beruhigend, wenn man so vor sich hinmalen kann."

Melanie F.

 

"Die Aktion war für uns spannend und attraktiv, obwohl ungwohnt. Ich liebe Malerei, male selbst nicht, vielleicht noch nicht gerne. Das war eine sehr schöne Erfahrung."

Ellen und Werner R.

 

„Seit Wochen liegt der Zeitungsartikel vom 9. Mai auf meinem Schreibtisch und ich wollte unbedingt an Ihrem Bild mitwirken. Ich würde mich sehr freuen, wenn meines bei den 1000 Good Vibes mit dabei wäre. Auch ich finde unbedingt, dass gerade in diesen Zeiten etwas Inspiration und Aufmunterung und positive Zeichen wichtig sind. Und da ich sehr gerne male und leider z.Zt. nicht in den Chor gehen kann, habe ich mich sofort angesprochen gefühlt. Eine wirklich tolle Idee von Ihnen. Und auch noch für einen guten Zweck gedacht! Hoffentlich haben Sie genügend Bilder bekommen. Übrigens konnte ich vorhin beim Ausmalen völlig abschalten und habe nur noch daran gedacht. Das war sehr schön und hat mich wunderbar vom dauernden Corona-Thema abgelenkt. Vielen Dank!  - Und Ihr Fabelwesen ist wunderschön! :-) Viel Freude beim Anschauen der ganzen Gemäld. 
Nachdem ich nun vorhin Ihren Link geöffnet und mir die Kommentare und Bilder auf Ihrer Website angesehen habe, habe ich so viele wunderschöne Bilder und positive Kommentare entdeckt. ...Ihre Aktion scheint viele Menschen inspiriert zu haben, und viele fanden es auch wie ich so entspannend und irgendwie auch sehr sinnvoll. Das ist wirklich prima. ... Es würde mich sehr interessieren, was mit den 1000 Vibes passiert, aber das wird man auf der Website nachverfolgen können. Sie haben damit etwas sehr Positives in Gang gebracht und ich wünsche Ihnen, dass Ihre Aktion viele Wellen schlagen wird. :-)."  Ursula  M.

 

"Da ich zur Zeit nur einhändig ausmalen kann, war ich in der Auswahl der Farben etwas eingeschränkt, nicht jeder Deckel meiner Stifte wollte abgehen... Es hat mir trotzdem großen Spaß gemacht und ich hoffe, dass ich einen kleinen Teil zum Sammelbild beitragen kann. Vielen Dank für die schöne Idee, ich drücke die Daumen für zahlreiche Teilnehmer. ❤️lichen Dank für Ihre guten Wünsche, ich freue mich richtig, ein Teil der 1000 Good Vibes für Corona sein zu dürfen."  Karin L.



 

"Wir wertschätzen besonders den positiven, generationenübergreifenden Ansatz und die Benefiz-Idee, auf dessen Grundlage Ihr Projekt entstanden ist und nehmen als offene experimentierfreudige Einrichtung sehr gerne daran Teil. Es ist schön zu erleben, mit welchem Stolz und glänzenden Augen Senioren/Ehrenamtliche und Kinder ihre Bilder abgegeben haben im Wissen, dass ihr individuelles Bild Teil eines großen Gemeinschaftswerkes wird.
Herzlichen Dank für diese kreative Idee in diesen besonderen Zeiten!" Dagmar G.

 


Beim Ausmalen des Bildes im Ditzinger Waldheim

 


Vielen Dank für all die motivierenden, positiven, wertschätzenden Kommentare!

Susanne Spieß, Initatorin der Aktion "1000 Good Vibes für Corona"

 

Zum Mitmachen: Ausmal-Motiv ausdrucken, ausmalen, mit dem Handy abfotografieren und an susanne.spiess@ipos-institut.de mailen!

 

Ich freue mich über alles, was die Aktion 1000 Good Vibes für Corona bekannter macht und zeigt

  • Fotos von Ihnen, während des Ausmalens oder

  • Fotos, die Sie mit dem ausgemalten Motiv zeigen 

  • Feedbacks dazu, wie Ihnen die Aktion gefällt und/oder

  • wie Sie das Ausmalen empfunden haben/wie entspannend es war, Freude gemacht hat .... etc. 

    Bitte:

  • einfach per Mail schicken susanne.spiess@ipos-institut.de  und/oder

  • in den sozialen Medien posten und zur 1000 Good Vibes für Corona Seite verlinken.

    DANKE SEHR!

Weitere Infos:

Benefiz-Aspekt 

Presse-Artikel

                          

Seite Drucken